Standort

Die Primarschule dauert 6 Jahre und vermittelt mit ihrem vielfältigen Fächerangebot ein breites Grundwissen; die Voraussetzung für den Anschluss an einen der drei Oberstufenzüge der Sekundarstufe 1.

Die Einschulungsklasse verteilt den Lehrstoff des ersten Primarschuljahres auf zwei Schuljahre. Somit ist es möglich, auf Entwicklungsverzögerungen von Kindern individuell einzugehen und geeignete Fördermassnahmen anzubieten. Nach der Einschulungsklasse wechseln die Kinder in die 2. Klasse der Primarschule.

Die Primarschule gliedert sich in Unterstufe (1. bis 3. Klasse) und Mittelstufe (4. bis 6. Klasse) .

Nach der 6. Klasse der Primarschule wechseln die Kinder je nach schulischer Leistung in einen der drei Oberstufenzüge.

Schulhaus 1

 

SH1a.jpg

 

Schulhaus 2

 

 

 

SH2a.jpg